Freiwilliges soziales Jahr (FSJ) und Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Was ist das?

Das Freiwillige Soziale Jahr, abgekürzt: FSJ, und der Bundesfreiwilligendienst (BFD) sind Freiwilligendienst in sozialen Bereichen. Beides wird für Jugendliche und junge Erwachsene angeboten, die die Vollzeitschulpflicht bereits erfüllt haben und  ihren 27. Geburtstag noch nicht gefeiert haben. Die Tätigkeiten finden in gemeinwohlorientierten Einrichtungen, insbesondere in Einrichtungen der Wohlfahrtspflege, in Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe, einschließlich der Einrichtungen für außerschulische Jugendbildung und Einrichtungen für Jugendarbeit oder in Einrichtungen der Gesundheitspflege und kulturelle Einrichtungen (Einsatzstellen) statt.

Das Klinikum Hanau bietet ein breites Spektrum an Einsatzbereichen, in denen ein gemeinnütziges Engagement möglich ist.

Hierzu zählen:

  • der stationäre Bereich
  • die Zentrale Notaufnahme
  • der Krankenbegleitdienst (PSL-Team)
  • die Apotheke
  • die EKG Abteilung
  • das Labor
  • das Zentrallager
  • die Haustechnik

Das Klinikum arbeitet ausschließlich mit dem internationalen Bund in Frankfurt zusammen. Weitere Informationen rund um das FSJ/BFD erhalten sie auf der Homepage


Haben wir Ihr Interesse an einem FSJ/BFD geweckt?

Dann  senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben und Lebenslauf  – gerne auch per Mail - an nebenstehende Adresse beim Internationalen Bund in Frankfurt. Geben Sie dabei bitte an, dass Sie das FSJ/BFD im Klinikum Hanau machen möchten. Wenn Sie noch Rückfragen haben wenden Sie sich an die Ansprechpartnerinnen im Klinikum (Kontaktdaten rechts).