Pressemeldung vom 30. Juli 2018

Statt schenken, lieber spenden: Goldenes Hochzeitspaar spendet 4.330 Euro an Kinderklinik des Klinikums Hanau


Als Waltraud und Horst Benn aus Steinheim zu ihrer Goldenen Hochzeit am 30. Juni 2018 einluden, taten sie gleichzeitig etwas Gutes. „Wir haben eigentlich alles, was wir brauchen“, sagt Waltraud Benn. Und aus diesem Grund baten sie ihre Gäste statt teure Geschenke zu besorgen, lieber eine Spende für den Verein Sterntaler e.V. in die, bei der Feier bereitgestellten, Spendenbox einzuwerfen. „Unserer Bitte kamen viele der 130 geladenen Gäste nach“, berichtet Horst Benn – insgesamt 4.330 Euro kamen zusammen.

Das Geld fließt in neue Projekte der Sterntaler. Der Hilfeverein unterstützt seit mittlerweile 25 Jahren die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Klinikum Hanau. Schon länger spendet das Ehepaar Benn an Fördervereine und Einrichtungen in der Umgebung und schaute sich interessiert die bereits umgesetzten Sterntaler-Projekte an. Auch Chefarzt Dr. med. Winfried Krill freut sich über die Unterstützung und gratulierte dem Paar zu ihrer langjährigen Ehe. „Wir freuen uns über jede Unterstützung und besonders dann, wenn bei einem so schönen Anlass noch an uns gedacht wird“, sagt er.