Notfall 

Wie verhalte ich mich im Notfall?

Ruhe bewahren und den Notruf an die 112 absetzen.  

WER ruft an?
WAS ist passiert?
WO ist es passiert?
WIE viele Verletzte?
WARTEN auf Rückfragen, nicht auflegen!

Danach: Ersthelfermassnahmen einleiten

 



Ambulante Notfälle
aller Art bitte beim Ärztlichen Bereitschaftsdienst melden!

Tel. des ärztlichen Bereitschaftsdienstes
116 117

Benötigen Sie ärztliche Hilfe zu folgenden Zeiten?
Mo, Di, Do 19:00 bis 7:00 Uhr
Mi, Fr 14:00 bis 7:00 Uhr
Sa, So durchgehend von 7:00 bis Mo 7:00 Uhr

Die Bereitschaftsdienstzentrale am Klinikum Hanau ist besetzt:
Mo, Di, Do 19:00 Uhr bis 24:00 Uhr
Mi, Fr 14:00 Uhr bis 24:00 Uhr
Sa, So durchgehend von 7:00 bis Mo 7:00 Uhr
An gesetzlichen Feiertagen durchgehend bis zum nächsten Werktag 7:00 Uhr.
In den übrigen Zeiten ist Ihr Hausarzt, bzw. seine Vertretung, für Sie zuständig.
In den Zeiten, in denen die Zentrale nicht besetzt ist, finden Hausbesuche statt!

 



Weitere Notfallnummern:

Polizei-Notruf: 110
Feuerwehr / Unfall-Rettungswache 112
Beratungsstelle bei Vergiftungen: 06131-19240
Telefonseelsorge (Tag & Nacht) evangelisch: 0800-1110111
Telefonseelsorge (Tag & Nacht) katholisch: 0800-1110222

 




Zentrale Notaufnahme (HB-Bau, EG): 
Tel.: 0 61 81 / 296 - 43 80, oder - 43 81, oder - 43 83
Fax: 0 61 81 / 296 - 61 20

Kreißsaal
Tel. 06181 / 296 - 26 30

elektive Sprechstunden (HB-Bau, EG):
Tel.: 0 61 81 / 296 - 23 40
Fax: 0 61 81 / 296 - 61 40 

 

Bei allgemeinen Fragen zum Klinikum oder Auskünften zu Ihren Angehören wenden Sie sich an unsere Telefonzentrale 06181/296-0.