Herzlich Willkommen im Darmzentrum Hanau

Die Diagnose, Behandlung und Nachbetreuung von Patienten mit Darmkrebs ist eine komplexe und anspruchsvolle Aufgabe. Am besten wird sie durch ein Spezialisten-Team geleistet, das aus ganz unterschiedlichen medizinischen Disziplinen kommt. Dafür hat das Klinikum Hanau mit dem Darmzentrum Hanau die Voraussetzungen geschaffen. Das Darmzentrum wurde Ende 2008 gegründet und zertifiziert.

Das heißt: Die besondere Qualität wurde von unabhängigen und externen Prüfern festgestellt.

Das Darmzentrum führt Experten in neuen Strukturen zusammen, bietet zusätzliche Leistungen an und verbessert den Kontakt mit niedergelassenen Haus- und Fachärzten. Die Standardisierung der Behandlung nach modernen Leitlinien ermöglicht die zurzeit bestmögliche Therapie. Damit wird die Qualität der Behandlung für Patienten gesteigert.

Im Darmzentrum Hanau arbeiten unter einem Dach viele medizinische Leistungserbringer zusammen. Der Vorteil des Darmzentrums für Patienten liegt deshalb auch in kurzen Wegen und einer optimal abgestimmten Behandlung. Alle diagnostischen und therapeutischen Angebote sind im Darmzentrum selbst verfügbar. Die Patienten müssen also nicht lange Wege gehen und sich die Leistungen an ganz unterschiedlichen Orten holen.

Das Darmzentrum steht deshalb für eine hochwertige Medizin und Versorgung aus einer Hand.

Unter dem Dach des Klinikums Hanau steht den Patienten in der Stadt Hanau und der Region mit dem Darmzentrum ein hoch leistungsfähiges und modernes medizinisches Zentrum zur Verfügung.

Die aktuelle Broschüre des Darmzentrums finden Sie hier als PDF zum Download.

Ihr
Prof. Dr. med. Peter Langer 
Leiter des Darmzentrums Hanau