Partner

Um auch die Versorgung und Diagnostik sehr seltener und spezieller Krank-heiten sicherzustellen, haben wir Kontakte zu hochspezialisierten Kliniken aufgebaut. Eine enge Zusammenarbeit besteht beispielsweise mit der Universitätskinderklinik Frankfurt (Kinderchirurgie, Neonatologie), der Universitätskinderklinik Gießen (Kardiologie, Neonatologie), der Universitätskinderklinik Heidelberg (Neurologie, Stoffwechsel), der Universitätskinderklinik Mainz (Kindernephrologie- und Urologie) und der Universitätskinderklinik Würzburg (Kinder-Neurochirurgie).


Elternverein Sterntaler

Der Elternverein „Sterntaler" wurde 1991 mit folgenden Zielen gründet:

  • Verbesserung der Situation und der Behandlung kranker Kinder in der Kinderklinik.
  • Beratung und Betreuung der Familien kranker Kinder, sowie im Falle besonderer Bedürftigkeit, diese in finanzieller Hinsicht zu unterstützen.
  • Öffentlichkeitsarbeit über den Umgang mit kranken und behinderten Kindern.
  • Interessenvertretung kranker und behinderter Kinder und ihrer Familien.

Zahlreiche Projekte und Verbesserungen der Situation kranker Kinder in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin in Hanau hat der Verein in den vergangenen Jahren finanziert und durchgesetzt. Möglich wurde und wird die Arbeit des Vereins durch zahlreiche Spenden aus der Hanauer Bevölkerung. Der Elternverein hat eine Website, auf der Sie sich ausführlich über den „Sterntaler" informieren können: http://www.sterntaler-hanau.de

Informationen gibt es auch über die Kinderklinik oder unter der Telefonnummer  0 61 82 / 20 257.