Medizinische Klinik III - Klinik fĂŒr internistische Onkologie, HĂ€matologie und klinische Immunologie

Liebe Besucher,

die Medizinische Klinik III - Internistische Onkologie, HĂ€matologie und klinische Immunologie - ist eine hoch spezialisierte Einrichtung und bietet Patienten mit einer Krebserkrankung eine qualifizierte und umfassende Versorgung. Ein wachsendes Team verschiedener Berufsgruppen stellt eine zentrale Anlaufstelle dar fĂŒr alle Betroffenen mit vermutetem oder gesichertem Tumorleiden.
Wir binden alle Fachdisziplinen des gesamten Klinikums Hanau ein, koordinieren sowohl die Diagnosestellung als auch die Behandlung. Denn die oft sehr komplexen modernen Verfahren der Tumorbehandlung erfordern eine enge Abstimmung der operativen und nicht operativen Fachdisziplinen.
In der modernen Medizin werden die Fachkompetenzen in so genannten Zentren (wie Brustzentrum oder Darmzentrum) gebĂŒndelt. Die Medizinische Klinik III ist deshalb Mitglied des Brustzentrums des Klinikums und derzeit an der GrĂŒndung des Darmzentrums beteiligt. FĂŒr unsere Patienten sichert dies eine hohe und geprĂŒfte QualitĂ€t der Behandlung. Die Medizinische Klinik III versorgt Patienten mit einem differenzierten Therapiekonzept. Dabei steht die Gabe von Medikamenten (zytostatische Chemotherapie) im Vordergrund. Dies kann bei uns sowohl stationĂ€r als auch ambulant in der Tagesklinik erfolgen. So können wir moderne Tumortherapien nebenwirkungsarm und der LebensqualitĂ€t des Patienten angemessen anbieten. Der Chefarzt verfĂŒgt ĂŒber die Erlaubnis (KV-ErmĂ€chtigung), Patienten ambulant wie bei einem niedergelassenen Facharzt zu behandeln,


Ihr
Privat-Dozent Dr. Martin Burk
Chefarzt der Medizinischen Klinik III