Sprechstunden & Kontakt

Wir sind jederzeit für Sie da:

Sekretariat:
Britta Zorn 
Tel.: 0 61 81 / 296 - 25 10
Fax: 0 61 81 / 296 - 25 40

Gynäkologische Ambulanz:
Tel.: 0 61 81 / 296 - 26 32
Fax: 0 61 81 / 296 - 26 34

Geburtshilfliche Ambulanz:
Tel.: 0 61 81 / 296 - 26 33
Fax: 0 61 81 / 296 - 26 31

Kreißsaal (nur im Notfall):
Tel.: 0 61 81 / 296 - 26 30



Geburtshilfliche Sprechstunden

Hebammen- und Schwangerensprechstunde:

  • Anmeldung zur Geburt (inkl. Anästhesieaufklärung)
  • Ernährungsberatung
  • Akupunktur
  • Stillberatung
  • Geburtsplanung

Sprechstunde für Ultraschalldiagnostik:

  • Dopplersonographie bei Verdacht auf eine fetale Wachstumsverzögerung
  • Erweiterte Sonographie bei unklaren sonographischen Befunden des Feten (Fehlbildungsausschluss)
  • Beratung und Begleitung bei Fehlbildungen des Kindes
  • Weiterführende sonographische Diagnostik bei gynäkologischen Erkrankungen

Sprechstunde für invasive Pränataldiagnostik:

  • Fruchtwasseruntersuchung (Amniozentese)
  • Probentnahme aus dem Mutterkuchen (CVS, Chorionzottenbiopsie)
  • Blutentnahme aus der Nabelschnur (Kordozentese)

Sprechstunde für Risikoschwangere:

  • Beratung durch spezialisierte Frauen- und Kinderärzte
  • Klärung des geburtshilflichen Vorgehens bei Besonderheiten (z. B. Zwillinge, Beckenendlage)
  • Beratung und Betreuung bei Erkrankungen in der Schwangerschaft (z. B. Schwangerschaftsdiabetes, Gerinnungsstörungen, Eklampsie bzw. Schwangerschaftsvergiftung etc.)

 

Gynäkologische Sprechstunden

Brustsprechstunde:

  • Klärung des operativen Vorgehens im Falle geplanter Operationen
  • Beratung hinsichtlich plastischer Operationen einschließlich Reduktions- und Aufbauplastiken und plastischen, onkologisch-chirurgischen Eingriffen
  • Sonografisch gesteuerte, stereotaktische, Mammotome - Vakuum-Biopsie (Gewebeentnahme ohne Operation)

Tumorrezidivsprechstunde:

  • Beratung/Diagnostik/Therapie bei V. a. Rezidiv (Wiederauftauchen der Erkrankung) nach Brust- oder Genitalkrebs
  • Beratung/Diagnostik zum Ausschluß eines Rezidivs nach Brust- oder Genitalkrebs
  • Nachuntersuchungen bei Patientinnen die im Rahmen von Medikamentenstudien behandelt werden
  • Zweitmeinung

Sprechstunde für Urogynäkologie: 

  • Diagnostik und Therapie bei Blasenschwäche und Senkungsbeschwerden
  • Urodynamische Diagnostik (Blasendruckmessung)
  • Beratung hinsichtlich operativer Möglichkeiten

Sprechstunde für prä- und poststationäre Betreuung: 

  • Betreuung vor und nach einem Krankenhausaufenthalt
  • Gewährleistung eines kurzen Krankenaufenthaltes bei gleicher Sicherheit