Informationen fĂĽr den Arzt

Für die optimale Versorgung unserer Patientinnen und Patienten ist uns eine bestmögliche Abstimmung mit dem Hausarzt, dem niedergelassenen Frauenarzt oder weiteren mitbehandelnden Kollegen wichtig. Wir bemühen uns um möglichst kurzfristig versandte Arztbriefe. Unsere Ärztinnen und Ärzte sind aber selbstverständlich auch für das persönliche Gespräch erreichbar.

Bitte kontaktieren Sie Frau Zorn im Chefarztsekretariat (Tel.: 0 61 81 / 296 - 25 10).

Bitte beachten Sie bei der Information Ihrer Patientin, dass OP-Vorbereitungen in der Regel ambulant erfolgen und eine OP häufig nicht am unmittelbar darauffolgenden Tag erfolgt. Unsere Mitarbeiterinnen der Gynäkologischen Ambulanz helfen Ihnen gerne weiter, Telefon 0 61 81 / 296 - 26 32.

Fortbildung
Die Klinik fĂĽr Gynäkologie und Geburtshilfe des Klinikums Hanau wĂĽnscht sich einen intensiven Austausch mit den niedergelassenen Frauenärzten und Hausärzten sowie Patientinnen und Selbsthilfegruppen.
Die Klinik fĂĽr Gynäkologie und Geburtshilfe  am Klinikum Hanau richtet Fortbildungsveranstaltungen fĂĽr die Kolleginnen und Kollegen in der Region aus. So werden u. a. jährlich zwei Veranstaltungen im Rahmen des DMP-Brustkrebs durchgefĂĽhrt.
Termine werden ĂĽber Einladung auf dem Postweg bekannt gegeben und unter Veranstaltungen benannt.