Nuklearmedizinische Praxis und Therapiestation

Liebe Patientinnen und Patienten, liebe Kolleginnen und Kollegen,

das Institut für Nuklearmedizin ist eine Gemeinschaftspraxis, die sich in den Räumen des Gloria Palais in Hanau befindet. Unser Hauptziel ist die umfassende und hochqualifizierte Betreuung unserer Patienten. Die Nuklearmedizin befasst sich mit der Anwendung radioaktiver Substanzen und nuklearer Verfahren zur Therapie und Diagnostik. Wir legen insbesondere Wert auf die persönliche Zuwendung und die ausführliche Beratung der Patienten sowie der zuweisenden Ärzte. Ausstattung und Untersuchungsspektrum entsprechen stets dem aktuellen Stand von Wissenschaft und Technik. Von den Praxisinhabern wird auch die nuklearmedizinische Therapiestation belegärztlich geführt. Dort werden in erster Linie Radiojodbehandlungen der Schilddrüse durchgeführt, aber auch andere Therapieformen, die einen stationären Aufenthalt erfordern.
Neben der Patientenversorgung, bei der der Schwerpunkt auf der Diagnostik und Therapie von Schilddrüsenerkrankungen liegt, besteht durch die enge Zusammenarbeit mit der Universität Frankfurt am Main auch ein vielschichtiges Engagement in Forschung und Lehre.

Ihr Instituts-Team  
Priv.-Doz. Dr. Dr. med. Thomas Rink,
Priv.-Doz. Dr. med. Michael Zimny,
Dr. med. Lutz-Hendrik Holle,
Dr. med. Peter Acker