Krankenhaushygiene

Ihre Gesundheit ist uns wichtig. Neben einer hochqualifizierten Diagnostik und Therapie ist die Krankenhaushygiene ein entscheidender Faktor für Ihre baldige Genesung. Aus diesem Grund berücksichtigen wir im Klinikum Hanau alle Regelungen, Verordnungen und Gesetze, um Infektionen vorzubeugen bzw. diese sofort zu erkennen und eine weitere Ausbreitung zu verhindern.

Unser Hygieneteam besteht aus einem festangestellten Facharzt für Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie, Zusatzbezeichnung Krankenhaushygiene und zwei speziell ausgebildeten Hygienefachkräften. Darüber hinaus steht uns ein Arzt für Hygiene und Umweltmedizin eines externen Instituts für Krankenhaushygiene und Infektionskontrolle beratend zur Seite. Weiterhin verfügen alle Fachabteilungen des Hauses über Hygienebeauftragte Ärzte. Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit den öffentlichen Gesundheitsbehörden.

In regelmäßigen Abständen finden Sitzungen der Hygienekommission statt, die sich mit allen hygienerelevanten und aktuellen Themen befasst.


Schwerpunkte der Krankenhaushygiene sind u. a. mikrobiologische Überprüfungen, die nach den Empfehlungen des Robert Koch Instituts (RKI) regelmäßig durchgeführt werden. Dazu zählen:

  • Überprüfung von Reinigungs-, Desinfektionsmaschinen und Sterilisatoren
  • Überwachung von Raumlufttechnischen Anlagen
  • Überprüfung von Endoskopen
  • Beprobung von Trinkwasser
  • Überprüfung von Steckbeckenspülen
     

Zur Sicherstellung der Infektionsverhütung gehören weiterhin die nachfolgenden Tätigkeiten:

  • Erstellen, Fortschreibung und Überwachung der Einhaltung von Hygiene-, und Desinfektionsplänen
  • Erstellung hygienischer Standards für infektiöse Erkrankungen
  • Management und Überwachen von Ausbrüchen (z.B. Noroviren)
  • Regelmäßige Hygienebegehungen
  • Beratungen von Mitarbeitern in hygienerelevanten Problemsituationen
  • Personalschulung und Fortbildung aller Mitarbeiter
  • Erfassung und Bewertung nosokomialer Infektionen
  • Überwachung von Indikator-OperationenFühren von Erreger- und Resistenzstatistiken
  • Beratungen bei Bau- und UmbaumaßnahmenBeratungen bei Neuanschaffung von hygienerelevanten Medizinprodukten
  • Überwachung von hygienerelevanten Arbeitsabläufen in Diagnostik, Therapie und Pflege ebenso bei der Aufbereitung von Medizinprodukten
  • Überwachung der Ver- und Entsorgung ( z.B. Wäsche, Abfall)


Als Ansprechpartner zu allen hygienenrelevanten Fragen stehen wir Ihnen gerne unter der Telefonnummer 06181/296-3360 zur Verfügung.

Ihr Krankenhaushygiene-Team


Dr. Andreas Kneifel
Facharzt für Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie, Zusatzbezeichnug Krankenhaushygiene

Claudia von der Heyden
Hygienefachkraft

Simone Rattay
Hygienefachkraft

Danila Melinic
Hygieneingenieur


 

Zertifikat: Krankenhaus-Infektions-Surveillance-System (KISS)

KISS Zertifikat 2011
KISS Zertifikat 2012
KISS Zertifikat 2013
KISS Zertifikat 2014

KISS Zertifikat 2015

 

Verbrauchertipps: Schutz vor Infektionen mit EHEC 

Schutz vor Infektionen mit enterohämorrhagischen E. coli (EHEC)