Seelsorge

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

die Seelsorge am Klinikum Hanau ist ein Angebot bestehend aus evangelischer und katholischer Seelsorge und ehrenamtlichen Besuchsdiensten beider Kirchen, sowie des muslimischen Arbeitskreises Hanau. Bei akutem Bedarf ist die Rufbereitschaft der Seelsorge über unseren Info-Point des Klinikums zu erreichen.

Tel.: 0 61 81 / 296 - 0

Wenn Sie als Patienten oder Angehörige das Bedürfnis haben mit jemandem zu sprechen, stehen Ihnen die Seelsorgenden gerne zur Verfügung. Sie hören Ihnen zu, begleiten Sie oder beten mit Ihnen, wenn Sie es möchten. Dabei unterliegen die Gespräche immer der Verschwiegenheit.

Unsere Krankenhauskapelle im Erdgeschoss des Neubaus (HC) ist von frühmorgens bis spätabends geöffnet. Sie steht allen Menschen offen, die einen Raum der Stille suchen – unabhängig von Konfession und Religion.

Das Klinikum Hanau hat im Januar 2015 gemeinsam mit dem Muslimischen Arbeitskreis Hanau (MAH) zwei muslimische Gebetsräume im Gebäude M, 2. OG (Raum 1604 und 1605), eingerichtet.