Pressemeldung vom 20. Dezember 2013

Tagesseminar zur Geburtsvorbereitung


Alternativ zu einem mehrwöchigen Geburtsvorbereitungskurs bietet das Mutter-Kind-Zentrum Hanau am Samstag, 4. Januar ein Tagesseminar im Klinikum Hanau an. In diesem Kurs können sich Schwangere auf die Geburt vorbereiten. Das Seminar ist speziell für Frauen, die aus Zeitmangel oder wegen vorzeitiger Wehen nicht an einem regulären Kurs teilnehmen können. In der Elternschule (Haus C) vermittelt die Hebamme Martina Craatz von 9 bis 17 Uhr Atem-, Entspannungs- und Lockerungsübungen, die die Geburt erleichtern. Außerdem zeigt sie verschiedene Gebärhaltungen. Das Seminar bietet Raum für Fragen rund um Schwangerschaft, Geburt und die Zeit danach. In lockerer Atmosphäre und in kleinen Gruppen werden die Schwangeren weiterhin über medikamentöse und naturheilkundliche Methoden zur Geburtserleichterung, beispielsweise Akupunktur, informiert. Anmeldungen ist bei Martina Craatz unter der Telefonnummer 06181/22544 oder über die Online-Anmeldung im Veranstaltungskalender auf www.klinikum-hanau.de möglich. Informationen über das weitere Programm der Elternschule gibt es unter der Nummer 06181/296-2561 (werktags 9 bis 12 Uhr).