Pressemeldung vom 12. Dezember 2013

Kurs zum Stillen - Fit machen für den Stillstart!


Es gibt viele Herausforderungen auf dem Weg zum Eltern werden. Das Stillen eines Säuglings sollte zum Beispiel gelernt und geübt werden. Für einen guten Stillstart und eine lange Stillzeit sollten einige wichtige Dinge berücksichtigt werden. So hat eine gesunde Ernährung von Anfang an eine enorme Bedeutung für die Gesundheit von Mutter und Baby.

Warum Muttermilch so wichtig ist, wie lange gestillt werden sollte und wie das Neugeborene beim Stillen richtig gehalten wird - diese und viele andere Fragen beantworten die Stillexperten des Klinikums Hanau am Montag, 16. Dezember von 19.00 – 21.00 Uhr. Still- und Laktationsberaterinnen, IBCLC–Ärztinnen, Kinderkrankenschwestern und Hebammen stehen werdenden Eltern gerne beratend zur Seite. Damit soll die Gesundheit von Mutter und Kind von Anfang geschützt, gefördert und unterstützt werden. Ziel des kostenlosen Angebots ist es, die Frauen zum Stillen zu motivieren und Missverständnissen und Vorurteilen zu begegnen. Im praktischen Teil bekommen die Frauen mit Hilfe von Puppen die verschiedenen Stillpositionen und speziellen Handgriffe gezeigt.

Die Veranstaltung findet in der Elternschule Haus C, Raum 110 des Klinikums Hanau statt. Info und Anmeldung in der Elternschule (Tel. 06181/296-2561, montags bis freitags 9.30 bis 11.30 Uhr) oder Online-Anmeldung über den Veranstaltungskalender auf www.klinikum-hanau.de.