Pressemeldung vom 6. Dezember 2013

Pilates Atelier Hanau spendet 1.200 Euro für die Kinderklinik


Bei der Aktion „Körperkraft Spenden“ sammelte das Pilates Atelier Hanau 1.200 Euro für den Sterntaler Verein zur Unterstützung der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Klinikums Hanau. Am Aktionstag wurden sechs „Schnupper-Stunden“ Pilates unterrichtet und die zirka 60 Teilnehmerinnen konnten in eine Sterntaler-Spendenbox hinein werfen, was ihnen der Unterricht wert war. Weiterhin blieb die Box noch eine weitere Woche für die anderen Kursteilnehmer im Atelier stehen. Die Inhaberin des Pilates Atelier Hanau Stefanie Ordon und ihre Mitarbeiterinnen Diana Lucas und Susanne Ruth sind nun ins Klinikum Hanau gekommen, um den Verantwortlichen die Spendenbox zu überreichen. Chefarzt Dr. med. Winfried Krill betonte gegenüber den Spendern, dass die erkrankten Kinder immer viel Freude haben, an den von Sterntaler finanzierten Projekten, wie beispielweise dem Kinozimmer. „Mit den Spendengeldern unterstützt der Sterntaler Verein beispielsweise aktuell den Umbau der Kinderambulanz“, fügt Martina Wichels, die pflegerische Bereichsleiterin der Kinderklinik hinzu.