Pressemeldung vom 19. April 2018

Klinikum Hanau präsentiert sich auf Hanauer Berufsmesse


Das Ausbildungszentrum des Klinikums Hanau stellt am Freitag, den 27. April 2018 seine Ausbildungsmöglichkeiten vor

Am 27. April 2018 von 8 bis 18 Uhr findet wieder die Berufsmesse im Congress Park Hanau statt. Die Messe soll Schülern und zukünftigen Auszubildenden die Chance bieten, sich zu informieren und praktische Einblicke zu erlangen.

Auch das zertifizierte Ausbildungszentrum des Klinikums präsentiert sich auf der Berufsmesse mit einem Stand, um interessierte Schüler und Eltern über die Vielzahl der Ausbildungsmöglichkeiten, die das Klinikum Hanau anbietet, zu informieren und einen Überblick sowohl über den Ausbildungsablauf, als auch den späteren Berufsalltag zu geben. Momentan ist eine Ausbildung in folgenden Berufen am Klinikum Hanau möglich:

Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in, Krankenpflegehelfer/in, Pharmazeutisch-Kaufmännische/r Angestellte/r, Fachinformatiker/in für Systemintegration, Fachlagerist/in, Kauffrau/Kaufmann im Gesundheitswesen, Medizinische/r Fachangestellte/r und Operationstechnische/r Assistentin/Assistent.

Des Weiteren bietet das Klinikum die Möglichkeit eines dualen Studiums im Bereich Gesundheits- und Kranken-/ Kinderkrankenpflege und angewandte Informatik. Interessierte können außerdem ein Freiwilliges Soziales Jahr oder ein Praktikum am Klinikum Hanau absolvieren.

Besucher des Stands des Klinikums, in Zusammenarbeit mit allen Unternehmungen der Stadt Hanau, erwartet eine umfangreiche Auswahl an aussagekräftigen Infomaterialien, sowie ein aufgeschlossenes und freundliches Team aus Praxisanleitern aus dem Pflegebereich und Ausbildern aus der IT, die sich für jede Frage Zeit nehmen und einen umfassenden Einblick in Ausbildungsinhalte und das Bewerbungsverfahren vermitteln können.

Das Team des Klinikums Hanau freut sich auf zahlreiche Teilnahme!