Pressemeldung vom 2. Januar 2018

Neujahrsbaby: Das erste Kind des Jahres ist ein Junge  


Am 1. Januar 2018 um 01:32 Uhr kam das erste Kind des Jahres am Klinikum Hanau zur Welt. Der kleine Junge wog bei seiner Geburt 3210 g und war 52 cm groß. Das Kreißsaal-Team um den leitenden Oberarzt Roland Fricker gratulierte der Familie und freut sich auf viele weitere Babys im neuen Jahr.

Im Jahr 2017 kamen im Eltern-Kind-Zentrum des Klinikums Hanau 1543 Kinder zur Welt. Dort stehen rund um die Uhr Experten für Geburtshilfe sowie Kinderärzte direkt vor Ort bereit. Das ist in Hanau einmalig. Als einziges Perinatalzentrum der höchsten deutschen Versorgungsstufe (Level 1) im Main-Kinzig-Kreis, ist das Eltern-Kind-Zentrum besonders auf die Versorgung von Risikogeburten (z.B. bei Diabetes, Früh- oder Mehrlingsgeburten) spezialisiert. Bei unkomplizierter Schwangerschaft ermöglicht das Team eine individuelle Geburt in maximaler Sicherheit und Geborgenheit.